108 Sonnengrüße – Meditation in Bewegung

108 Sonnengrüße – eine Herausforderung und einzigartige Erfahrung

Der Sonnengruß (Surya Namaskar) ist eine dynamische Abfolge von Yoga-Übungen, die seit Jahrhunderten praktiziert wird und einen festen Platz in der Yoga-Praxis einnimmt. Es ist eine Huldigung an die Sonne, die Quelle des Lebens und der Energie. Diese fließende Abfolge von Bewegungen synchronisiert den Atem mit kraftvollen Körperhaltungen und fördert dabei nicht nur körperliche Gesundheit, sondern auch geistige Ausgeglichenheit.

Beginnend in der stehenden Position mit den Händen in Gebetshaltung vor der Brust, führt der Sonnengruß den Übenden durch eine Reihe von Posen, die alle Bereiche des Körpers ansprechen. Von Vorbeugen über Rückwärtsbeugen bis hin zu Plank-Positionen und mehr, jede Bewegung wird bewusst ausgeführt, während der Atem den Rhythmus vorgibt. Diese harmonische Verbindung von Körper und Atem schafft eine meditative Erfahrung, die es dem Praktizierenden ermöglicht, im Hier und Jetzt zu verweilen und den Geist zu beruhigen.

Die Vorteile des Sonnengrußes reichen weit über die rein körperliche Ebene hinaus. Durch regelmäßige Praxis verbessert er die Flexibilität, stärkt die Muskeln, steigert die Ausdauer und fördert die Konzentration. Darüber hinaus dient er als wirksames Mittel zur Stressreduktion, da er es ermöglicht, den Geist von Sorgen und Anspannungen zu befreien. Jede Bewegung wird mit Achtsamkeit und Präsenz ausgeführt, was dazu beiträgt, den Geist zu beruhigen und das Wohlbefinden zu steigern.

Für diejenigen, die sich einer fortgeschrittenen Praxis widmen möchten, bietet die Durchführung von 108 Sonnengrüßen eine besonders intensive und herausfordernde Erfahrung. Diese Zahl hat eine tiefe symbolische Bedeutung im Yoga und wird oft als heilig angesehen. Sie repräsentiert die kosmische Ordnung, das Universum und die Einheit von Körper, Geist und Seele. Die Praxis von 108 Sonnengrüßen erfordert nicht nur körperliche Ausdauer und mentale Stärke, sondern auch eine tiefe spirituelle Hingabe. Es ist eine Reise, die den Übenden dazu einlädt, sich mit ihrer inneren Kraft zu verbinden und die Grenzen des Körpers und des Geistes zu überschreiten.

„Freude, Spaß und Dankbarkeit“ 

Wir lassen den Sommertag noch gemeinsam bei einer leckeren Smoothiebowl ausklingen.
Acai, Kokosnuss, Mango….hmmm….eine perfekte Kombination.

Warum gerade 108 Sonnengrüße?
Die Zahl 108 ist eine kosmische Ordnungszahl, die sich wie folgt zusammensetzt:
12 – die Anzahl der Monate im Jahr
3 x 12 = 36 – die 3 steht für die 3 Dimensionen in unserem Leben.
3 x 36 = 108 – die 3 steht für Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Anmelden
14 Juni von 18:30 bis 20:00
Wurmbrandgasse 17

Wikipedia – Mehr Informationen zum Sonnengruß