Yoga & Wellness Wochenende – Süd Burgenland

Stressabbauen – Innere Kraft und Ruhe

Die Augen schließen, träumen, entspannen und genießen. Sich frei denken und fühlen …

Termin: Fr. 15. – So. 17. Feb. 2019
Ort: Hotel – Das Eisenberg ****  / Süd Burgenland

Ent-Spannung bedeutet im Eisenberg: Abschalten, den Alltag ausklammern und den Weg zu sich selbst finden. Ganz auf die eigene Person konzentrieren. In stillen Momenten im Dampfbad, der Kräutersauna, der Infrarotkabine oder dem Ruheraum. Die Kombination von Yoga und Wellness ist ein exzellenter Weg Stress abzubauen. Gönne dir eine Auszeit für deine Seele. Wenn du jedoch auch ein bisschen Bewegung brauchst, bieten sich zwischendurch winterliche Spaziergänge an, um das Immunsystem zu stärken. Dieses Wochenende bietet eine sehr gute Gelegenheit gelassener zu sein und Kraft zu tanken.

Yoga & Wellness – Das Programm
Am Freitag stimmen wir uns mit einer Yogastunde ein. Nach dem Abendessen gibt es das Angebot zum Mantra Singen oder den Wellness Bereich zu nutzen. Samstag und Sonntag beginnen wir den Tag mit Yoga. Wir werden uns gezielt mit den Themen Stress, innere Kraft und Ruhe auseinandersetzen. Nach dem Frühstück am Samstag werden wir die Winterlandschaft erkunden und Spazieren gehen, um das Immunsystem zu stärken. Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen mit zu gehen. Danach bieten wir einen Vortrag zum Thema Achtsamkeit und Meditation an, um dir Werkzeuge vorzustellen, die dir im stressigen Alltag helfen werden, gelassener zu sein. Dazwischen wird es auch genug Zeit geben, um das Wellness Angebot im Hotel zu nutzen. Am Abend gibt es eine regenerative Yin Yogastunde und im Anschluss eine Meditation. Am Sonntag werden wir nach der Yogastunde eine Gehmeditation in der Natur machen und danach kannst du den Tag beim Wellnessen oder mit einer Massage ausklingen lassen.

Teilnahme Voraussetzung
Die Teilnahme ist nur mit Yogakenntnissen empfehlenswert.
Der Besuch einiger Basic Stunden ist ausreichend.

Veranstaltungsort Hotel – Das Eisenberg ****
Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Südburgenlandes liegt das charmante 4 Sterne Hotel. Bei der Menügestaltung legt der Küchenchef großen Wert auf heimischen Charakter der Grundprodukte. Stilvolle Einrichtung, ein gemütlicher Kachelofen und der Sonnenuntergang bieten den perfekten Rahmen für einen gelungenes Zusammensitzen. Die Zimmer sind groß teils mit Balkon und mit natürlichen Materialien, hellen Stoffen und einer angenehmen Atmosphäre ausgestattet. Der schöne Wellness Bereich mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Relax Raum, Tee Bar, Kosmetik- und Massageabteilung ladet zum Entspannen ein.
www.daseisenberg.at/de/

   

   

Kosten für Unterkunft, Verpflegung und das Seminarprogramm
Die Preise für die Unterkunft beziehen sich grundsätzlich auf Zweibettzimmer. Auf Wunsch ist es natürlich möglich, ein Einzelzimmer zu buchen. Die Verpflegung im Hotel „Das Eisenberg“ ist sehr gut. Es wird auf erstklassige, regionale und naturbelassene Qualität der Produkte Wert gelegt. Angeboten wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, sowie ein vegetarisches oder nicht vegetarisches Abendmenü. Getränke sind im Preis nicht inkludiert.

Hotel – 2 Nächte inkl. Halbpension mit Wellness Bereich & Seminarraumnutzung
Doppelzimmer: 160 EUR pro Person
Einzelzimmer:  190 EUR pro Person

Seminarprogramm natural HIGH: 150 EUR pro Person

Bitte um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens 7. Jän. 2019

Es erfolgt eine getrennte Rechnungslegung zwischen Hotel – Das Eisenberg und natural HIGH.
Gerne kannst du Begleitpersonen mitnehmen, auch wenn sie nicht am Yoga Programm teilnehmen.

Anreise – Abreise
Am Freitag starten wir mit der Yogastunde um 16:30 Uhr.
Die Anreise ist jedoch schon am Vormittag möglich, um die schöne Umgebung zu genießen.
Abreise Sonntag: Je nach Wetter werden wir nach der Yogastunde noch eine Gehmeditation in der Natur machen und den Tag mit Wellnessen ausklingen lassen.

Anreise mit dem Auto
Die Anreise ist in Eigenregie von Euch vorzunehmen.
Fahrzeit von natural HIGH bis Das Eisenberg, Mitterberg 32, 8383 St. Martin an der Raab: Ca. 2 Std. (186 km)
Gerne sind wir beim Vernetzen von Fahrgemeinschaften behilflich.

Organisation und Leitung 

– Manuela Drobilich
– Harald Kössler

Anmeldung
Wie ersuchen um baldige Anmeldung. – Spätestens 7.  Jän. 2019

Anmelden
15 Februar 2019 bis 17 Februar 2019