Feldenkrais – Kurse, Training und Workshops

Bewusstheit durch Bewegung

Feldenkrais sagt, es geht alles vom Gehirn und vom Nervensystem aus. Da das Gehirn plastisch ist, ist der Mensch in der Lage, ein Leben lang zu lernen. Lernen über Bewegung und das mit absoluter Leichtigkeit! Bewegung soll Freude machen. Wenn sie Schmerz verursacht ist sie nicht richtig. Ob in „Bewusstheit durch Bewegung“ Lektionen in Gruppen, oder in Einzellektionen, wo ich den Menschen bewege, wird die Wahrnehmung geschult und Veränderung passiert fast von selber.

Für wen ist Feldenkrais geeignet?
– für Menschen, die neugierig auf die Feldenkrais Methode sind, keine Vorkenntnisse haben, sich aber gerne überraschen lassen
– für Menschen, die anstrengungslos erfolgreich sein möchten, nicht nur auf der Matte, auch beruflich und privat
– für Menschen, die sich selber besser kennen lernen möchten
– für Menschen mit Schmerzen und Beeinträchtigungen, um den Zustand zu verbessern

  • Es sind keine Yogakenntnisse erforderlich.
  • Rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.
  • Kursleitung: Christiane Geisler (Physiotherapeutin und diplomierte Feldenkraispädagogin)
    Mehr Infos über Chrsitiane

Feldenkrais Workshop

Yoga Asanas feldenkraisisch betrachtet.

Die Feldenkraismethode schult vor allem die Eigenwahrnehmung und einen sorgsamen Umgang mit sich selbst. Die Bewegungen sind klein und leicht, somit entwickelt sich schnell ein grösseres Verständnis für Bewegungsabläufe. Dieser Workshop richtet sich vor allem an Yogis, die mit gewissen Asanas Schwierigkeiten haben oder einfach durch die Feldenkrais Methode erkennen können, wie einfach es sein kann, in ein Asana zu kommen. Aber auch Nichtyogis können in den Lektionen schöne Erfahrungen machen, wie durch bewusstes Bewegen ohne jegliche Anstrengung sich mehr Leichtigkeit und eine schönere und bessere Qualität in der Bewegung entwickelt. Das wiederum erzeugt Wohlbefinden und Freude.  Das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen wird gestärkt, da jede “ Bewusstheit durch Bewegung“ Lektion für jeden Schüler Erfolg bringt, den er selbst wahrnehmen kann.

Workshops

* Die Hüftgelenke befreien
Die Feldenkrais Methode schult vor allem die Eigenwahrnehmung und einen sorgsamen Umgang mit sich selbst. Die Bewegungen sind klein und leicht, somit entwickelt sich schnell ein größeres Verständnis für Bewegungsabläufe. Dieser Workshop richtet sich vor allem an Yogis, die mit gewissen Asanas Schwierigkeiten haben oder einfach durch die Feldenkrais Methode erkennen können, wie einfach es sein kann, in ein Asana zu kommen. Wie ein Detektiv gehen wir bei diesem Workshop auf die Suche nach unseren Hüftgelenken, die in unserer Wahrnehmung ein Schattendasein führen. Sie zu finden und zu befreien gibt mehr Stabilität, besseres Gleichgewicht, mehr Leichtigkeit im Rücken und einen freieren Gang.

Termin: Sa. 9. Okt. (9:00 – 11:30)
Kosten: 45 EUR

Anmelden
09 Oktober von 9:00 bis 11:30
Wurmbrandgasse 17

Feldenkrais Kurs – 6 Einheiten immer Montag

In den einstündigen Lektionen geht es vor allem um die Schulung unseres 6. Sinnes, der Wahrnehmung. Sehr vieles geschieht unbewußt, angelernt oder ist zur Gewohnheit geworden. Nicht immer zu unserem Besten. Schmerzen entstehen, wenn eine Bewegung nicht gut organisiert ist. Mit kleinen sanften Bewegungen ohne jegliche Anstrengung werden neue Wege gesucht, eine Bewegung so zu gestalten, dass sie leicht und frei wird, in den einzelnen Gelenken , aber schlußendlich im großen Ganzen. Dieses Gefühl haben viele Feldenkrais Schüler nach einer Stunde – sie fühlen sich leicht und frei.

Schnuppern jederzeit um 16 EUR möglich.

Immer Mo.: 20.9.-27.9.-4.10.-11.10.-18.10.-25.10. (17:30 – 18:30)
Kosten: 96 EUR

Anmelden
20 September von 17:30 bis 18:30
Wurmbrandgasse 17